Rechtsanwalt Thomas G. Schem PSS Rechtsanwälte WiesbadenIhr Anwalt im Steuerrecht – Thomas G. Schem

Als Laie ist es oft schwer, die zahlreichen Gesetze und Regelungen im Steuerrecht zu durchschauen und seinen steuerrechtlichen Handlungsspielraum einzuschätzen. Rechtsanwalt Thomas G. Schem hat die theoretische Fachanwaltsausbildung zum Fachanwalt für Steuerrecht absolviert und kann Sie im Steuerrecht kompetent unterstützen.

Laufende steuerliche Beratung und Steuerfestsetzung

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten bei den Finanzbehörden, Finanzgerichten, Strafverfolgungsbehörden und auch Verwaltungsgerichten in Steuerverfahren, Steuerstrafverfahren oder Abgabenangelegenheiten. Wir vertreten zu bekannten Steuerarten wie Einkommensteuer, Umsatzsteuer und Gewerbesteuer oder auch zu weniger geläufigen Steuerarten wie Grunderwerbsteuer, Schenkungssteuer und Biersteuer.

Wir beraten und vertreten vor und nach dem Erhalt eines Steuerbescheides, einer Aufforderung Steuernachzahlung oder einer anderen Art der Steuerfestsetzung. Auch Jahresabschluss, Lohnbuchhaltung und Finanzbuchhaltung zählen dabei zu unseren Leistungen.

Dem Anwalt im Steuerrecht stehen in der Steuerberatung nach § 3 StBerG die gleichen Befugnisse wie dem Steuerberater zu. Daneben sind wir als Anwälte auch befugt, Angelegenheiten für Sie wahrzunehmen, die ein Steuerberater nicht darf. Nur ein Beispiel ist die gerichtliche Vertretung der steuerliche relevanten Anerkennung eines Grades der Behinderung.

Umfassende Beratung auch im Steuerumfeld

Als umfassender Berater bieten wir Ihnen auch Lösungen in den steuerrechtlichen Schnittstellen wie Arbeitsrecht, Sozialrecht, Sozialversicherungsrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht.

Steuerstrafrecht und Selbstanzeige

Auch die strafrechtliche Komponente des Steuerrechts wird von uns vertreten. Sollten Sie in die Lage geraten, sich strafrechtlich verantworten zu müssen, stehen wir ebenfalls an Ihrer Seite. Ebenfalls prüft die Kanzlei die Möglichkeit einer möglicherweise strafbefreienden Selbstanzeige für Sie, damit Sie trotz möglicherweise vollendeter Streuerstraftat nicht bestraft werden.

Beispiele unserer Beratung

Gewinnerzielungsabsicht

Häufig werden die Verluste von (Klein-)Gewerbetreibenden vom Finanzamt nicht anerkannt. Die ist in der Regel bei einem mehrjährigen Verlustvortrag der Fall. Hier wird eine Bewertung der Gewinnerzielungsabsicht relevant, bei der wir Sie gerne gegenüber dem Finanzamt unterstützen.

Werbungskosten und Betriebsausgaben

Besonders entscheidend ist die Möglichkeit z.B. bei der Einkommensteuer Werbungskosten oder Betriebsausgaben geltend zu machen, um die Steuerlast zu senken. Möglichkeiten werden gerne persönlich mit Ihnen besprechen.

Steuererklärung für Freiberufler

Gerade für Freiberufler ist Zeit das höchste Gut. Deswegen beraten wir schnell, unkompliziert und auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Oftmals auch gerne mit Pauschalvereinbarung.

Erbschafts- und Schenkungssteuer

Wir unterstützen Sie darin Ihren Nachlass steueroptimal zu sichern. Wir beraten Privatpersonen in schenkungs- und erbschaftsteuerlichen Angelegenheiten sowie Unternehmen über organisatorische und steuerliche Konsequenzen der Unternehmensnachfolge. Auch in Gestaltungsfragen Ihrer letztwilligen Verfügung unter steuerlichen Gesichtspunkten sind wir kompetenter Ansprechpartner.

Existenzgründung

Wir sind für Sie von Anfang an da. Und bis zum Schluss.

Umsatzsteuer

Bei der Umsatzsteuer dreht sich das Karussell schneller als bei der Einkommensteuer, da hier in der Regel eine monatliche Umsatzsteuervoranmeldung abgegeben werden muss. Selbstverständlich ist auch dies eine unserer Leistungen.

Steuerrecht-Neuigkeiten

klicken Sie hier für unsere aktuellen steuerrechtlichen Nachrichten