Ihr Anwalt für Kindergeld – Thomas G. Schem

Ihr Anwalt für Kindergeld - Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Thomas G. Schem PSS Rechtsanwälte Wiesbaden
Ihr Anwalt für Kindergeld – Rechtsanwalt und Fachanwalt Thomas G. Schem – PSS Rechtsanwälte Wiesbaden

Das Kindergeld, welches von der Familienkasse ausgezahlt wird, wird landläufig dem Sozialrecht zugeordnet. Das Recht des Kindergeldes fällt jedoch in die Bereiche des Steuerrechts und des Sozialrecht. Die Zuordnung zum Steuerrecht ist sogar die Regel, da das Kindergeld meist nach den Vorschriften des Einkommensteuergesetzes (EStG) und nur seltener nach dem Bundeskindergeldgesetz (BKGG) gezahlt wird. Als Laie ist es oft schwer, die zahlreichen Gesetze und Regelungen im Steuerrecht zu durchschauen und seinen steuerrechtlichen Handlungsspielraum einzuschätzen. Rechtsanwalt und Fachanwalt Thomas G. Schem ist sowohl im Steuerrecht als auch im Sozialrecht tätig, kennt die Unterschiede und kann Sie in beiden Fällen kompetent unterstützen. Er hat übrigens auch die theoretische Fachanwaltsausbildung zum Fachanwalt für Steuerrecht absolviert.

Wir beraten Sie zu den Themen rückwirkende Antragstellung, Rückforderung von Kindergeld durch die Familienkasse, Zuschlag zum Kindergeld bzw. Kinderzuschlag (landläufig auch Kindergeldzuschlag genannt), Familienzuschlag (für Beschäftigte im Öffentlichen Dienst) und Ihren weiteren Fragen zum Thema Kindergeld und Familienkasse.

Kindergeld kann im Normalfall nur von einem Elternteil, egal ob leibliche Eltern, Pflegeeltern oder Adoptiveltern, beantragt werden, bei dem das Kind auch lebt. Alternativ ist unter gewissen Voraussetzungen auch der Kindergeldbbezug durch Stiefeltern oder Großeltern möglich. Nur im Ausnahmefall kann auch Kindergeld für sich selbst beantragt werden, z.B. wenn man Vollwaise ist oder der Aufenthaltsort der Eltern nicht bekannt ist.

Dem Anwalt im Steuerrecht stehen in der Steuerberatung nach § 3 StBerG die gleichen Befugnisse wie dem Steuerberater zu. Daneben sind wir als Anwälte auch befugt, Angelegenheiten für Sie wahrzunehmen, die ein Steuerberater nicht darf. Hierunter fällt beispielsweise auch ein Verfahren wegen Kindergeld bei einem Sozialgericht oder die Berechtigtenbestimmung für den Bezug von Kindergeld vor dem Amtsgericht in Familiensachen (Familiengericht).

Weitere Tätigkeitsfelder im Steuerrecht

  • Laufende steuerliche Beratung und Steuerfestsetzung
  • Abrechnung Ihrer Mitarbeiter / Lohnbuchhaltung / Personalbuchhaltung
  • private Steuererklärungen
  • Steuererklärung für Freiberufler
  • Steuererklärungen für Kleingewerbetreibende
  • Steuererklärungen für Gewerbetreibende und Unternehmen
  • Erbschafts- und Schenkungssteuer
  • Existenzgründung
  • Umsatzsteuer
  • Kindergeld
  • Grundsteuer

Steuerrecht-Neuigkeiten

klicken Sie hier für unsere aktuellen steuerrechtlichen Nachrichten

Umfassende Beratung auch im Steuerumfeld in verwandten Rechtsgebieten

Als umfassender Berater bieten wir Ihnen auch Lösungen in den steuerrechtlichen Schnittstellen wie Arbeitsrecht, Sozialrecht inkl Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht.